Spargelsalat aus rohem Spargel mit Blaubeeren

IMG_20180504_181940In allen Restaurants gibt es momentan Spargelgerichte. Das ist für diejenigen, die ihn gerne essen, toll. Ich esse zwar Spargel, er ist für mich aber kein kulinarisches Highlight. Eigentlich bevorzuge ich grünen Spargel, da liebe ich Spargelrisotto.

Weißer Spargel roh als Salat? Schmeckt tatsächlich. Ich habe ihn kombiniert mit Girsch und Blaubeeren. Girsch ist eigentlich ein fieses Unkraut, welches sich in meinem Garten leider nicht ausrotten läßt. Die jungen zarten Blätter schmecken ein wenig wie Spinat, man kann sie auch genau wie Spinat zubereiten.

Wer also keinen eigenen Garten und keinen Girsch hat, kann genauso gut Babyspinat nehmen.

Zutaten

  • pro Person etwa 2 dicke Stangen weißer Spargel
  • 125g Blaubeeren, je dicker, umso besser
  • Babyspinat
  • 10 Blätter Minze
  • Essig, Öl, Salz, Pfeffer

Den Spargel schälen und mit dem Hobel in feine Scheiben schneiden. Mit dem rohen Spinat und den Blaubeeren vermischen. Aus mildem Olivenöl, weißem Balsamico, Salz und Pfeffer ein Dressing machen und darüber gießen – ich mache in das Dressing immer noch etwas Zitronengelee. Die Minze in Streifen schneiden und darüber streuen. Guten Appetit!

IMG_20180503_125709

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s