Zufall – Abfall – Kunst oder T-Shirt + Fleckveredelung

Im Frühjahr habe ich mir beim Essen leckerer Blaubeer-Pierogis in Danzig mein Lieblings-T-Shirt versaut. Die Blaubeerflecken sind beim Waschen nicht raus gegangen. 😦

Beim Nähen hebe ich oft auch kleine Reste nach dem Zuschnitt auf, vielleicht kann man sie ja noch mal gebrauchen?

So lag dann das T-Shirt mit den Flecken vor mir.

DSCN7182

Mit diesen Zuschnittresten fühlte ich mich mich inspiriert…

Zuerst habe ich sie mit doppelseitigem Klebevlies (von Butinette) beklebt.

Dann auf den Flecken positioniert und aufgebügelt und zum Schluss von Hand mit einem Kreuzstich verziert. Das hätte ich auch mit der Maschine machen können, aber mir gefallen die Unregelmäßigkeiten von „Handarbeit“.

DSCN7193

Jetzt ist mein Lieblings-T-Shirt ein absolutes Einzelstück. Zufalls-Kunst sozusagen.

DSCN7194

Advertisements

3 Gedanken zu “Zufall – Abfall – Kunst oder T-Shirt + Fleckveredelung

  1. Pingback: Liebster Award Nr. 2 | Lernen muss gelernt sein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s